Weiterbildung Elektrotechnik

Ihr Weg zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

In der Grafik sehen Sie auf einen Blick, welche Seminare Sie für das Qualifikationsziel "Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (EFfT)" benötigen. Die Basis bildet das Seminar EUP Elektrotechnisch unterwiesene Person (EUP). Das Seminar EFfT Aufbauseminar - Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten baut darauf auf.

Fortbildung in Elektrotechnik für elektrotechnische Laien

Auch Mitarbeiter, die bisher noch keine Kenntnisse in Elektrotechnik haben, sozusagen bei null anfangen, können nach den Fortbildungen die Elektrofachkräfte im Betrieb effektiv entlasten. Das lohnt sich zum Beispiel für Haus- und Betriebstechniker, Fachhandwerker, Kundendienst- und Servicemonteure oder Hausmeister, die tagtäglich mit elektrotechnischen Aufgaben konfrontiert sind.

Je nach Bedarf wählen Sie die richtigen Schulungen aus:

  • die zweitägige Fortbildung zur elektrotechnisch unterwiesenen Person
  • oder zusätzlich die darauf aufbauenden Fortbildungen zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten.

Als EuP dürfen Ihre Mitarbeiter vielfältige Aufgaben übernehmen, zum Beispiel ortveränderliche elektrische Betriebsmittel im Unternehmen prüfen, Leitungsschutzschalter betätigen oder Sicherungen bis 63 A wechseln. Voraussetzung: die praktische Einweisung durch eine verantwortliche Elektrofachkraft vor Ort.

ESF Fachkursförderung

Seminarkürzel: EFfT | 610,00 € | 2 Tage | z.B. am 28.08.2019

Alle Details und Termine

Seminarkürzel: EP 1 | 1.100,00 € | 0 Tage

Alle Details und Termine

NEU ESF Fachkursförderung

Seminarkürzel: AEUP | 270,00 € | 1 Tag | z.B. am 26.08.2019

Alle Details und Termine

NEU ESF Fachkursförderung

Seminarkürzel: AEFfT | 270,00 € | 1 Tag | z.B. am 26.08.2019

Alle Details und Termine

NEU ESF Fachkursförderung

Seminarkürzel: WSE | 365,00 € | 1 Tag | z.B. am 27.08.2019

Alle Details und Termine

NEU ESF Fachkursförderung

Seminarkürzel: NSB | 295,00 € | 1 Tag | z.B. am 01.10.2019

Alle Details und Termine

NEU ESF Fachkursförderung

Seminarkürzel: AuS | 610,00 € | 2 Tage | z.B. am 21.10.2019

Alle Details und Termine

NEU ESF Fachkursförderung

Seminarkürzel: AAuS | 270,00 € | 1 Tag | z.B. am 22.10.2019

Alle Details und Termine

NEU ESF Fachkursförderung

Seminarkürzel: AVEFK | 270,00 € | 1 Tag | z.B. am 24.10.2019

Alle Details und Termine

NEU ESF Fachkursförderung

Seminarkürzel: AEfK | 270,00 € | 1 Tag | z.B. am 23.10.2019

Alle Details und Termine

Weiterqualifizierung in Elektrotechnik

Elektrotechnisch unterwiesene Personen können sich zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten weiterqualifizieren: zunächst im zweitägigen Theorieteil, in dem die Grundlagen der Elektrotechnik vertieft werden, dann im praktischen Teil, den Sie nach Bedarf auswählen: das Praxismodul für Küchenmonteure und Schreiner

  • oder das Praxismodul Sanitär, Heizung, Lüftung, Klima
  • oder das branchenübergreifende Modul für Haus- und Betriebstechniker, Hausmeister und Facilitymanager. Für diese Mitarbeiter bietet sich auch das Seminar über Wartung und Prüfung von Not- und Sicherheitsbeleuchtung an.

Der große Vorteil: Diese Mitarbeiter übernehmen nun selbst bestimmte elektrische Schalt- und Montagearbeiten, die in ihrem Job, etwa als Haustechniker oder Monteur, vorkommen. Und wenn die Kenntnisse aufgefrischt werden sollen und Sie Ihre Mitarbeiter über neue Vorschriften und Bestimmungen auf dem Laufenden halten wollen: Auch dafür finden Sie beim FHB die richtige Weiterbildung.

Praktische Vorteile dieser Schulungen:

  • Effiziente Entlastung im Betrieb
  • Durch Weiterbildung immer auf dem Laufenden
  • Erweiterung der Kompetenzen
  • Verhinderung von Gefährdungen
  • Rechtssicherheit für Betreiber, Unternehmer und Verantwortliche