FHB Seminar EP 1 EFfT-Praxismodul 1 – Branchenübergreifend

Praxismodul 1 - Branchenübergreifend

Seminarkürzel: EP 1

Nutzen

Nach dem Seminar besitzt der Teilnehmer die praktische Qualifikation, um festgelegte Tätigkeiten im Sinne der einschlägigen Vorschriften wie VDE, TRBS und DGUV Vorschrift 3 (vormals BGV A3, BGG 944 usw.) ausführen zu können.

Seminarinhalt

  • Geräteprüfung & Messung nach DIN VDE 0701/0702 DGUV Vorschrift 3,
    Messungen nach DIN VDE 0100 und 0105
  • Praktische Anwendungen, z. B.
    - Anschließen von Geräteanschlussleitungen
    - Verklemmen von Geräte- und Verbindungsdosen
    - Anschließen von Schaltern und Steckdosen
    - Prüfen der Phasenfolge an Elektromotoren
    - Tausch von Schützen, Sicherungen
    - Anschluss von Pumpen
  • Themen aus der Praxis, Diskussionsrunde

Zielgruppe

Haus- und Betriebstechniker, Hausmeister, Facilitymanager.

Voraussetzungen

Vorraussetzung zur Teilnahme an den Praxismodulen:
Die erfolgreiche Teilnahme am Aufbauseminar EFfT – Theorie

Termine und Anmeldung

Termine bundesweit auf Anfrage

  • Viertägiges Seminar
  • Zertifikat

1.100,00 € (zzgl. MwSt.)
inkl. Seminarunterlagen

ORTE & TERMINE

Dieses Seminar bei Ihnen vor Ort durchführen?
Gerne, rufen Sie uns an.

INHOUSE-SEMINARE

Noch Fragen?

Seminardatenblatt

Eine kurze Beschreibung dieses Seminars als PDF-Dokument.

Download

Beschreibung

In der Übersicht zum modularen Seminaraufbau sehen Sie auf einen Blick, welche Seminare Sie für das Qualifikationsziel "Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (EFfT)" benötigen.

Das Praxisseminar „Modul 1 - Branchenübergreifend“ baut auf dem theoretischen Aufbauseminar - Elekftrofachkraft für festgelegte Tätigkeit auf. Sie als Teilnehmer üben praktisch, wie Sie Geräte anschließen und Messungen gemäß den gesetzlichen Vorschriften und Richtlinien durchführen.

Ihre Referenten

Referent wird noch bekanntgegeben