• FHB
  • Seminare
  • AEUP: Jahresunterweisung für elektrotechnisch unterwiesene ...

Jahresunterweisung für elektrotechnisch unterwiesene Personen

Seminarkürzel: AEUP

Seminarinhalte

Zielgruppe

Beschäftigte aus elektrofremden Berufen, die bereits als elektrotechnisch unterwiesene Person tätig sind.

Nutzen

Nach § 12 ArbSchG und DGUV Vorschrift 1 ist der Arbeitgeber verpflichtet, jährlich eine Unterweisung für Beschäftigte, die als elektrotechnisch unterwiesene Personen bestellt sind, durchzuführen bzw. diese durchführen zu lassen. Mit dieser Schulung erfüllen Sie rechtsverbindlich diese Vorgabe.

Durch die regelmäßige Unterweisung und Auffrischung verringert sich nachweislich die Unfallquote.

Seminarinhalt
  • Gefahren des elektrischen Stroms
  • Maßnahmen zur Unfallverhütung / Sicherheitsvorkehrungen
  • Schutzmaßnahmen & Schutzeinrichtungen
  • Die 5 Sicherheitsregeln“
  • Messen und Prüfen von elektrischen Anlagen und Geräten
  • Erfahrungsaustausch
  • Diskussion von Praxisproblemen
Voraussetzungen

Nachweis über die erfolgreiche Ausbildung zur „Elektrotechnisch unterwiesene Personen“ oder mind. gleichwertige elektrotechnische Grundlagen.

Seminarbescheinigung

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Anmeldung und Termine

Ihre Investition

270,00 €

Preise inklusive Seminarunterlagen, Mittagessen und Pausengetränke.
Alle Preise zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Seminardauer 08:30 - 16:30

Anmeldeformular
Weitere Informationen zu
den einzelnen Terminen

Seminartermine

Datum Ort  
17.12.2018 Termin in den Kalender übernehmen (1 Tag) Berlin   Leider ausgebucht
14.01.2019 Termin in den Kalender übernehmen (1 Tag) Düsseldorf   Weitere Informationen
21.01.2019 Termin in den Kalender übernehmen (1 Tag) Ulm   Weitere Informationen
25.02.2019 Termin in den Kalender übernehmen (1 Tag) Stuttgart   Weitere Informationen
01.04.2019 Termin in den Kalender übernehmen (1 Tag) Berlin   Weitere Informationen
29.04.2019 Termin in den Kalender übernehmen (1 Tag) München   Weitere Informationen
13.05.2019 Termin in den Kalender übernehmen (1 Tag) Hamburg   Weitere Informationen
03.06.2019 Termin in den Kalender übernehmen (1 Tag) Frankfurt am Main   Weitere Informationen
15.07.2019 Termin in den Kalender übernehmen (1 Tag) Stuttgart   Weitere Informationen
26.08.2019 Termin in den Kalender übernehmen (1 Tag) Berlin   Weitere Informationen
14.10.2019 Termin in den Kalender übernehmen (1 Tag) Düsseldorf   Weitere Informationen
04.11.2019 Termin in den Kalender übernehmen (1 Tag) Stuttgart   Weitere Informationen
16.12.2019 Termin in den Kalender übernehmen (1 Tag) Berlin   Weitere Informationen

Termin in den Kalender (z.B. Outlook) übernehmen.

Seminarbeschreibung

ESF Fachkursförderung

Dieses FHB Seminar wird in Baden-Württemberg bis August 2019 mit der ESF Fachkursförderung unterstützt. Informieren Sie sich gleich und sichern Sie sich Ihren Zuschuss zum Seminar.

Weitere Informationen zur ESF Förderung

Jahresunterweisung für elektrotechnisch unterwiesene PersonenDer Arbeitgeber ist laut § 12 des Arbeitsschutzgesetzes (§12 ArbSchG) und den Vorgaben der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) verpflichtet, jährlich eine Unterweisung für jene Beschäftigten anzubieten, die zu elektrotechnisch unterwiesenen Personen bestellt sind. Dieses FHB-Tagesseminar nimmt Ihnen genau diese Aufgabe ab, so dass Sie alle rechtsverbindlichen Vorgaben erfüllen. Zielgruppe sind die Beschäftigten aus elektrofremden Berufen, die bereits als elektrotechnisch unterwiesene Personen tätig sind. Durch die regelmäßige Teilnahme der zuständigen Mitarbeiter und die Weitergabe des Wissens verringern sich nachweislich die Unfallquoten.

Als Teilnehmer erfahren Sie über die Gefahren des elektrischen Stroms, Sie lernen Maßnahmen zur Unfallverhütung und die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen kennen. Zudem hören Sie von den fünf „Sicherheitsregeln“ und lernen, wie an elektrischen Anlagen und Geräten gemessen und geprüft wird. Wichtiger Bestandteil des FHB-Seminars der Reihe „Elektrotechnik“: Der Erfahrungsaustausch und die Diskussion von Praxisproblemen. Die Voraussetzung zur Teilnahme ist der Nachweis über die erfolgreiche Ausbildung zur „Elektrotechnisch unterwiesenen Person“. Nach erfolgreichem Abschluss des Seminars gibt es eine Teilnahmebescheinigung.