• FHB
  • Seminare
  • EFfT: Aufbauseminar - Elektrofachkraft für festgelegte Tät...

Aufbauseminar - Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (Theoretischer Teil)

Seminarkürzel: EFfT

Seminarinhalte

Zielgruppe

Haus- und Betriebstechniker, Hausmeister, Facility Manager.

Nutzen

Nach bestandener Prüfung besitzt der Teilnehmer die theoretische Qualifikation, um festgelegte Tätigkeiten im Sinne der einschlägigen Vorschriften wie VDE, TRBS und DGUV Vorschrift 3 (vormals BGV A1/A3, BGG 944 usw.) ausführen zu können.

Seminarinhalt
  • Erweiterte Grundlagen der Elektrotechnik
  • Gefahren und Wirkungen des elektrischen Stroms
  • Schutzmaßnahmen gegen direkte und indirekte Berührung mit elektrischen Leitungen
  • Prüfung der Wirksamkeit von Schutzmaßnahmen
  • Fach- und Führungsverantwortung
  • Betriebsspezifische elektrotechnische Anforderungen
  • Praktische Unterweisung: Umgang mit Messgeräten (Spannungsprüfer, Duspol, Multimeter, Stromzange) zur Fehlereingrenzung; Messung VDE 0100
  • Abschlusstest und Abschlussbesprechung

Nach bestandener Prüfung erhält der Teilnehmer ein Zertifikat sowie eine Vorlage für die Arbeitsanweisung durch den Arbeitgeber.

Voraussetzungen

Voraussetzung ist der Besuch und die bestandene Prüfung des FHB Seminars EUP.

Hinweis
Die Teilnahme an diesem Seminar ersetzt nicht die geforderte praktische Schulung, die Einweisung im Unternehmen in die konkreten Aufgaben durch die Elektrofachkraft sowie die Ernennung und Bestellung zur „Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten“ durch den Unternehmer.

Seminarbescheinigung

Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat.

Anmeldung und Termine

Ihre Investition

610,00 €

Preise inklusive Seminarunterlagen, Mittagessen und Pausengetränke.
Alle Preise zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Seminardauer 8:30 bis 16:30 Uhr

Anmeldeformular
Weitere Informationen zu
den einzelnen Terminen

Seminartermine

Datum Ort  
19.12.2018 - 20.12.2018 Termin in den Kalender übernehmen (2 Tage) Berlin   Weitere Informationen
27.02.2019 - 28.02.2019 Termin in den Kalender übernehmen (2 Tage) Stuttgart   Weitere Informationen
03.04.2019 - 04.04.2019 Termin in den Kalender übernehmen (2 Tage) Berlin   Weitere Informationen
17.07.2019 - 18.07.2019 Termin in den Kalender übernehmen (2 Tage) Stuttgart   Weitere Informationen
28.08.2019 - 29.08.2019 Termin in den Kalender übernehmen (2 Tage) Berlin   Weitere Informationen
06.11.2019 - 07.11.2019 Termin in den Kalender übernehmen (2 Tage) Stuttgart   Weitere Informationen
18.12.2019 - 19.12.2019 Termin in den Kalender übernehmen (2 Tage) Berlin   Weitere Informationen

Termin in den Kalender (z.B. Outlook) übernehmen.

Das sagen Teilnehmer über dieses Seminar

„Das Seminar hat richtig gut getan: Ich habe einen umfassenden Einblick ins Themenfeld „Elektrotechnik“ erhalten und kann mich dadurch beruflich breiter aufstellen. Mir hat besonders gut gefallen, dass wir das zuvor theoretisch erlernte Wissen gleich selbst praktisch anwenden konnten.“

Andreas Kleser, Bayer AG
Seminarteilnehmer „Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten in der Haus- und Betriebstechnik (EFfT)“

„Durch die Teilnahme am FHB Seminar wollte und konnte ich meine Kenntnisse auffrischen und das Prüfen von ortsveränderlichen Geräten erlernen. Besonders gefreut hat mich, dass auf unsere individuellen Aufgaben und Anforderungen eingegangen wurde.“

Jens Roth, Specht Container GmbH
Seminarteilnehmer „Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten in der Haus- und Betriebstechnik (EFfT)“

Seminarbeschreibung

ESF Fachkursförderung

Dieses FHB Seminar wird in Baden-Württemberg bis August 2019 mit der ESF Fachkursförderung unterstützt. Informieren Sie sich gleich und sichern Sie sich Ihren Zuschuss zum Seminar.

Weitere Informationen zur ESF Förderung

In der Übersicht zum modularen Seminaraufbau sehen Sie auf einen Blick, welche Seminare Sie für das Qualifikationsziel "Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (EFfT)" benötigen.

Das Aufbauseminar „Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten“ baut auf dem Elektro-Grundlagenseminar EUP auf. Sie als Teilnehmer besitzen anschließend die theoretische Qualifikation, um festgelegte Tätigkeiten im Sinne der einschlägigen Vorschriften wie VDE, TRBS und DGUV Vorschrift 3 (vormals BGV A3, BGG 944 usw.) ausführen zu können.

Sie vertiefen in dem Aufbauseminar Ihr Basiswissen in der Elektrotechnik.