Kosten sparen bei FHB-Seminaren − teilweise bis zu 70 %!

Lassen Sie sich vom Staat unterstützen und informieren Sie sich über die Fördermöglichkeiten, von denen Sie profitieren können.

Diese Möglichkeiten haben Sie:

 

Der Europäische Sozialfonds (ESF) unterstützt Menschen durch Aus- und Weiterbildung. Wer sich qualifizieren möchte, kann über die einzelnen ESF-Förderprogramme des Bundes oder der Bundesländer gefördert werden (www.esf.de). Ein ESF-Förderprogramm des Bundes ist zum Beispiel die Bildungsprämie (www.bildungspraemie.info).

Die unterschiedlichen ESF-Förderprogramme in den einzelnen Bundesländern berücksichtigen die jeweiligen arbeitsmarktlichen Besonderheiten in der Region. Das ESF-Förderprogramm des Landes Baden-Württemberg zum Beispiel fördert viele FHB-Seminare mit bis zu 70 % Zuschuss.

In Nordrhein-Westfalen wird die Beteiligung an beruflicher Weiterbildung von Beschäftigten aus kleinen und mittleren Betrieben mit dem Bildungsscheck NRW gefördert.