Nutzen Sie die Fördermittel aus dem Europäischen Sozialfonds für Ihre Weiterbildung.

Das Land Baden-Württemberg unterstützt mit dem Förderprogramm Fachkursförderung die überbetriebliche Weiterbildung mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfonds. Sie erhalten als Teilnehmer einen Zuschuss auf die Teilnahmegebühr in Höhe von 30 % (Teilnehmende, die das 50. Lebensjahr noch nicht vollendet haben) bzw. 50 % (Teilnehmende, die das 50. Lebensjahr vollendet haben) und 70 % (Teilnehmende, die keine abgeschlossene Berufsausbildung haben).

Es werden folgende Zielgruppen (Kursteilnehmende) gefördert:

  • Beschäftigte aus Unternehmen, wobei entweder der Beschäftigungsort oder der Wohnort der Teilnehmenden in Baden-Württemberg liegen muss. (Nicht förderfähig sind Beschäftigte von Bund, Ländern und kommunalen Gebietskörperschaften.)
  • Unternehmerinnen und Unternehmer, Freiberuflerinnen und Freiberufler sowie Existenzgründerinnen und Existenzgründer in Baden-Württemberg.
  • Gründungswillige, die in Baden-Württemberg wohnhaft sind.
  • Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger, die in Baden-Württemberg wohnhaft sind.
  • Ausbilder und Ausbilderinnen in überbetrieblichen beruflichen Bildungszentren der Wirtschaft, wobei entweder der Beschäftigungsort oder der Wohnort der Teilnehmenden in Baden-Württemberg liegen muss.

Der Zuwendungsbescheid für die FHB-Seminare bis 31. August 2021 liegt vor.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.esf-bw.de

Einfach und bequem: Die Beantragung der Fördermittel übernimmt das FHB komplett für Sie. Den Zuschuss ziehen wir direkt von Ihrer Rechnung ab. Dazu benötigen wir von Ihnen lediglich die beiden folgenden Fragebögen („Zielgruppenabfrage“ und „Teilnehmerdaten“) ausgefüllt zurück. Einfach hier downloaden, ausfüllen, vom Teilnehmer unterschreiben lassen und an das FHB senden.

Zur Antragstellung senden Sie uns bitte die beiden unten stehenden Fragebögen vollständig ausgefüllt zu.
Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Telefon 0711 138084

Fragebogen Zielgruppenabfrage (Excel-Liste)

Fragebogen Teilnehmerdaten (PDF-Formular zum Herunterladen und im Adobe Reader ausfüllen)

Informationen für Teilnehmende zur Datenerhebung