Energieeinsparverordnung

Die Energieeinsparverordnung (EnEV) ist ein bedeutendes Instrument der deutschen Energie- und Klimaschutzpolitik. Mithilfe der EnEV sollen die energiepolitischen Ziele der Bundesregierung, insbesondere ein nahezu klimaneutraler Gebäudebestand bis zum Jahr 2050, erreicht werden.

Die EnEV wurde immer wieder aktualisiert, ergänzt und an die veränderten Rahmenbedingungen angepasst. Die erste Fassung trat im Februar 2002 in Kraft und löste die bis dahin geltenden Vorschriften der Wärmeschutzverordnung (WSchV) und der Heizungsanlagenverordnung (HeizAnlV) ab und fasste sie zusammen. Die EnEV gilt für Wohngebäude, Bürogebäude und fast alle Betriebsgebäude. Aktuell gilt die EnEV 2014 mit einer Verschärfung der Neubau-Standards ab 01.01.2016.

Seminare zu "Energieeinsparverordnung"

Aktuell gibt es leider keine passenden Seminarangebote.