CE-Kennzeichnung im Anlagenbau

Seminarkürzel: CE

Seminarinhalte

Zielgruppe

Anlagenbauer, Hersteller von Maschinen, Bauprodukten und Elektro- und Elektronikgeräte, Führungskräfte aus den Bereichen Produktion, QM, EHS und Legal, CE-Verantwortliche im Unternehmen.

Nutzen

Rechtssichere Umsetzung der Herstellerpflicht zur CE-Kennzeichnung im Unternehmen.

Seminarinhalt
  • Einschlägige Rechtsgrundlagen (Maschinen-Richtlinie, BauPVO, EMV-Richtlinie,
    RoHS-Richtlinie etc.)
  • Grundbegriffe
    - Hersteller
    - Inverkehrbringen
    - Herstellerfiktion
  • Konformitätsbewertung und CE-Kennzeichnung nach der Maschinen-Richtlinie
  • Besonderheiten bei Bausätzen und dem Zusammenfügen von Bauteilen
  • Einordnung und Besonderheiten beim Probebetrieb
  • Abgrenzung zur Betriebssicherheitsverordnung
  • Rechtsfolgen bei wesentlichen Änderungen
  • Produkthaftungsrechtliche Grundlagen
  • Aktuelle Rechtsprechung zum Produkthaftungsrecht

Seminarbescheinigung

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Anmeldung und Termine

Ihre Investition

280,00 €

Preise inklusive Seminarunterlagen und Pausengetränke.
Alle Preise zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Seminardauer 09:00 - 12:30

Ihre Investition

280,00 €

Preise inklusive Seminarunterlagen, Mittagessen und Pausengetränke.
Alle Preise zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Seminartermine

Termine bundesweit auf Anfrage

Seminarbeschreibung